Arbeitslosengeld und Arbeitslosenversicherung in Danemark

Arbeitslosengeld und Arbeitslosenversicherung in Danemark (Arbejdsløshedspenge og arbejdsløshedsforsikring i Danmark)   Wenn Sie in Dänemark arbeiten, können Sie eine Versicherung gegen Arbeitslosigkeit abschließen.

In Dänemark ist die Arbeitslosenversicherung nicht Pflicht. Sie müssen sich deshalb selbst bei einer Arbeitslosenversicherung anmelden, deren Träger in der Regel die Gewerkschaften sind.

 

Wie viel kostet es?

Eine Vollzeitmitgliedschaft beim Arbeitslosenversicherungsträger 3FA kostet 501 DKK monatlich.

Hinzu kommt der Mitgliedsbeitrag zur Gewerkschaft in Höhe von ca. 453 DKK monatlich.

Beiträge zur Gewerkschaft und Arbeitslosenversicherung sind bei der dänischen Steuerbehörde (SKAT) steuerlich abzugsfähig.

Anspruch auf Arbeitslosengeld

Um Anspruch auf Arbeitslosengeld und Hilfe vonseiten der Arbeitslosen­versicherung (A-Kasse) zu haben, müssen Sie laut Gesetz einige Bedingungen erfüllen:

  • Mindestens ein Jahr lang Mitglied der A-Kasse sein.
  • Innerhalb der letzten 3 Jahre Lohneinkünfte in Höhe von mindestens 228.348 DKK gehabt haben, für die Arbeitsmarktbeitrag gezahlt worden ist. Nur Lohneinkünfte in Mitgliedschaftsperioden können mitgerechnet werden. Sie können höchstens 19.029 DKK pro Monat mit einrechnen.
  • Nachweisen können, dass Ihr Arbeitsverhältnis den Lohn- und Arbeitsbedingungen gehorcht hat, die in Dänemark allgemein gelten.
  • Nachweisen können, dass Ihr Lohn dem Lohnniveau gemäß dänischen Tarifverträgen entspricht.
  • Ihr Lohn muss ans Einkommensregister bei der Steuerbehörde SKAT berichtet sein. 

Falls Sie einen Lohn beziehen, der weit unterhalb des Stundensatzes gemäß dem einschlägigen Tarifvertrag liegt, kann dies zur Folge haben, dass Sie keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld erwerben können. Wenden Sie sich an Ihre örtliche 3F-Gewerkschaft, um Näheres über das Regelwerk zu erfahren, damit Missverständnisse ausgeräumt werden können.

Um Arbeitslosengeld in Dänemark beziehen zu können, müssen Sie:

  • in Dänemark wohnen;
  • beim Jobcenter angemeldet sein;
  • Arbeit suchen;
  • für den dänischen Arbeitsmarkt zu den gleichen Bedingungen wie Dänen zur Verfügung stehen.

Sie dürfen sich jederzeit herzlich gerne an die örtliche 3F-Gewerkschaft wenden, um sich darüber zu informieren, inwieweit die eigenen Lohn- und Arbeitsverhältnisse den tarifvertraglich vorgeschriebenen Anforderungen gerecht werden.

Versicherungszeiten aus anderen Ländern

Zur Erfüllung der Anwartschaft dienende Versicherungs- und Beschäftigungszeiten lassen sich grenzübergreifend zusammenrechnen, solange es sich dabei um EU- bzw. EWR-Mitgliedstaaten oder die Schweiz handelt.

 

Sie müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen eine Arbeit haben und sich innerhalb von acht Wochen, nachdem Sie sich bei der Arbeitslosenversicherung im jeweils anderen EU- bzw. EWR-Mitgliedstaat oder in der Schweiz abgemeldet haben, beim hiesigen Versicherungsträger anmelden;

  • Sie müssen innerhalb der ersten zwölf Wochen bzw. drei Monate in Dänemark eine Beschäftigungsdauer von 296 Stunden aufweisen (148 Stunden bei Teilzeitversicherung);

  • Beschäftigungszeiten im Rahmen der Anmeldung im jeweils anderen EWR-Mitgliedstaat oder in der Schweiz müssen steuerlich erfasst worden sein;

  • Der Lohn muss dem im jeweiligen Land normalen Lohnniveau entsprechen.

Bitte denken Sie daran, Ihre Lohnzettel und dergleichen einzureichen, die Ihre Beschäftigungszeiten im Ausland belegen können.

 

Falls Sie innerhalb der letzten fünf Jahre bei einem dänischen Arbeitslosenversicherungsträger angemeldet gewesen sind, entfällt der Anspruch bezüglich der Beschäftigungszeiten.

 

Sie müssen eine ununterbrochene einjährige Versicherungszeit aufweisen können. Falls Sie obige Bedingungen erfüllen, können Versicherungszeiten aus Ihrem jeweiligen Heimatland dabei mitberücksichtigt werden.

Dokumenter
Dagpenge og arbejdsløshedskasse i Danmark 16 KB PDF
 

Treten Sie 3F bei. 3F ist Dänemarks größte Gewerkschaft. Wir haben mehr Tarifvereinbarungen als jede andere dänische Gewerkschaft.

Mitglied werden Ruf mich an

Verwandte Seiten